Bundesweit kostenfreie Erstberatung – Rufen Sie jetzt an: 0421 / 301 679 0

Widerruf von Darlehen: Jetzt teuren Baukredit auflösen

Wir prüfen für Sie kostenfrei, ob die Widerrufsbelehrung Ihres Darlehens falsch ist und ob Sie noch jetzt ihren Kredit widerrufen können.

Übersenden Sie uns dazu einfach eine Kopie Ihres Darlehensvertrages mit der Widerrufsbelehrung. Sie können uns Ihre Unterlagen per Post, per Telefax oder per E-Mail übermitteln. Nutzen Sie auch unseren Fragebogen oder unseren Online-Abruf.

Wir teilen Ihnen dann zeitnah mit, ob Ihnen noch heute ein Widerrufsrecht zusteht.

Außerdem unterstützen wir Sie im Bedarfsfall bei der Durchsetzung Ihrer Rechte und kümmern uns um die Abgabe einer richtigen Widerrufserklärung. Gerne teilen wir Ihnen auch Ihre konkreten Einsparmöglichkeiten mit.

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns einfach an, Tel. 0421 – 301 679 0. Unser Team steht Verbrauchern bundesweit gerne kostenfrei für eine kompetente Erstberatung zur Verfügung.

Der Widerrufs-Joker

Zahlreiche Verbraucher können aufgrund unwirksamer Widerrufsbelehrungen auch viele Jahre nach Vertragsschluss noch heute vorzeitig ihren alten Kredit mit bis zu 5 % Zinsen p.a. durch Widerruf auflösen. Eine eigentlich hohe Vorfälligkeitsentschädigung fällt dabei nicht an. Dadurch erhalten sie die Chance, die Immobilienfinanzierung umzuschulden durch einen neuen Kredit mit jährlichen Zinsen von nur noch bis zu 2 %.

Viele Bankkunden können viel Geld (oft viele tausende Euro oder sogar zehntausende Euro) einsparen, indem sie ihr gutes Recht wahrnehmen und den alten Kredit jetzt widerrufen.

Mehr Informationen zum Kreditwiderruf

Auch Online: Kostenfreie Einschätzung zur Widerrufsmöglichkeit Ihres Kredites

 

Schritt 1:

Rufen Sie den Fragebogen auf


Schritt 2:

Laden Sie den Fragebogen hoch



Schritt 3:

Laden Sie den Kreditvertrag hoch



Schritt 4:


Schritt 5:

Wir melden uns bei Ihnen und informieren Sie über Ihre Möglichkeiten

Ihre Ansprechpartner zum Kreditwiderruf

Rechtsanwalt André Kra­jew­ski

Telefon: 0421 – 301 679 0
Fax: 0421 – 301 679 29
E-Mail: andre.krajewski@sommerberg-llp.de

Rechtsanwalt Thomas Diler

Telefon: 0421 – 301 679 0
Fax: 0421 – 301 679 29
E-Mail: thomas.diler@sommerberg-llp.de

Unser Angebot! Kostenfreie Erstprüfung: Telefon 0421 301 679 0

Mehr zum Thema vorzeitiger Ausstieg aus Darlehensverträgen

Sommerberg LLP Anlegerrecht - Finanzmarkt

Darlehenswiderruf: Prozesserfolg der Kanzlei Sommerberg LLP gegen Sparkasse KölnBonn

Das Landgericht Köln gibt Kunden der Sparkasse Recht. Die von…
Sommerberg LLP Anlegerrecht - Urteil

Darlehens-Widerruf berechtigt: Kanzlei Sommerberg LLP gewinnt gegen Landesbank Baden-Württemberg

Landgericht Ravensburg hat geurteilt (Aktenzeichen 2 O 243/16): Der Bankkunde konnte seine Darlehensverträge aus den Jahren 2004 und 2005 mit der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) auch noch im Jahr 2016 wirksam widerrufen.
Sommerberg LLP Anlegerrecht - Paragraph

Darlehens-Widerruf durchgesetzt: Raiffeisenbank muss Immobilienkredit rückabwickeln

Kanzlei Sommerberg LLP hat erneut einen Darlehens-Widerruf durchgesetzt. Der Mandant erhält eine Nutzungsentschädigung von 65.000 Euro und kann jetzt aus seinem teuren Darlehen aussteigen.

Bildnachweis: vege / fotolia.de