Rechtsanwalt Christian Cordes

Herr Rechtsanwalt Cordes übernimmt für die Kanzlei Sommerberg LLP die kompetente Prozessführung und vor allem die Terminvertretung in den Anlegerschutzverfahren zugunsten der Anleger in geschlossene Risiko-Fonds und riskanter Wertpapiere.

Wie alle für die Kanzlei Sommerberg LLP tätigen Anwälte liegt auch bei Herrn Cordes der Schwerpunkt seiner Tätigkeit im Bank- und Kapitalmarktrecht. Herr Cordes ist daneben auch im Urheber- und Medienrecht (vor allem im Presserecht) tätig.

Bei den laufenden Verfahren wegen der Anlegerbetrugsskandale erarbeitet Herr Cordes Handlungsstrategien für die Geldrückgewinnung der betrogenen Anleger. Zu diesen Fällen zählen Infinus AG, S&K und Wölbern Invest sowie K 1 Fund / Betrug des Helmut Kiener.

Kurzprofil

  • Zulassung als Rechtsanwalt seit 2007
  • Postulationsbefugnis bei allen deutschen Amts-, Land- und Oberlandesgerichten
  • Tätigkeitsschwerpunkt im Bank- und Kapitalmarktrecht sowie im Urheber- und Medienrecht, insbesondere Presserecht
  • Mitglied im Deutschen Anwaltsverein (DAV)
  • Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Bank- und Kapitalmarktrecht des DAV
  • Anlegerschutz: Interessenvertretung für geschädigte Fondsanleger und Wertpapierbesitzer
  • Dezernent bei Frankfurt Business School

Kon­takt

Büro Bre­men
Schlachte 41
28195 Bre­men

christian.cordes@sommerberg-llp.de
Durch­wahl Sekre­ta­riat: 0421 / 301 679 0